web analytics

Archiv fr September, 2011

Zeitumstellung

Gähn… das mit der Zeitverschiebung hab ich noch nicht so raus, daher ist mein Körper auch der Meinung, dass es absolut in Ordnung sei, bereits um kurz nach zwei nicht mehr müde zu sein. Um kurz nach drei hab ich dann nachgegeben und aufgehört, schlafen zu wollen und angefangen, Telefonnummern, PINs und andere Dinge auswendig zu lernen.
Ich brauchs ja doch irgendwann.

geschrieben von PermalinkKommentare (0)Kommentar hinterlassen »

Kuck, da bin ich!

Als ein Kind des Web2.0 bin ich quasi mit meinem iPhone verwachsen.
Um Familie und Freunde an meiner Weltenbummlerei teilhaben zu lassen, hab ich vor ca zwei Jahren angefangen, mich über Gowalla einzuchecken, d.h. meinen Standort online mitzuteilen.

Dass das nicht nur praktisch ist, sondern auch ein bissele Suchtpotential in sich trägt, sich überall einzuchecken, weil es so schööön ist, die vielen schönen PINs zu bekommen, will ich gar nicht leugnen. Hat was, nachkucken zu können, welche Bundesstaaten man noch nicht besucht hat :)

geschrieben von PermalinkKommentare (0)Kommentar hinterlassen »